Der BürgerSTÜTZPUNKT+ versteht sich als Anlaufstelle für Menschen, Gruppierungen und Ehrenamtliche in den einzelnen Städten und Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Weißenthurm und bietet Unterstützung für alle Altersgruppen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter richten ihre Tätigkeit auf die konkreten Bedarfe der Menschen und der jeweiligen Situationen in den Kommunen aus. Sie handeln nach dem Grundsatz: Leichte Erreichbarkeit, Präsenz vor Ort und die Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern. 

Die Angebote sollen Menschen, Vereine und Institutionen in den Gemeinden zusammenbringen. Ziel ist es, die individuellen Lebenssituationen der Bürgerinnen und Bürger weiter positiv zu entwickeln.

Der BürgerSTÜTZPUNKT+ bietet Sprechstunden in allen Städten und Ortsgemeinden, spezielle Angebote für die Generation 50+ und Seniorinnen und Senioren und Unterstützung für das Ehrenamt.

Flyer BürgerSTÜTZPUNKT+

 

Ansprechpartnerin ist die Sozialpädagogin Fachkraft Nina Ketzner  des BürgerSTÜTZPUNKT+

Haus der Begegnung, Hauptstr. 96a, 56575 Weißenthurm, Tel: 02637-941138 E-Mail: BSplus[at]vgwthurm.de

 

Bevorstehende Aktionen für die Bürgerinnen und Bürger:

Endlich wieder "Reisen ohne Koffer"! - zum Blumencorso nach Bad Ems am 28. August

"Reisen ohne Koffer" zum Arp Museum in Remagen am 1. September

Spieletreff in Weißenthurm am 7. September

Geteiltes Frühstück am 20. September

Mülheim-Kärlich - lebenswere Stadt