Stadt gratuliert zum 100jährigen Jubiläum des SSV bzw. jetzt SG 2000

Stadtbürgermeister Gerd Harner und Erster Beigeordneter Albert Weiler nutzten die große Bühne des Oberligaspiels gegen TuS Koblenz, um vor fast 900 Zuschauern dem Vorstand einen Umschlag zur Gratulation zu überreichen.

Geschäftsführer Andreas Mattlener (ganz links) und Jugendleiter Jürgen Hörter (2. von rechts) nahmen das Geschenk gerne an, denn der Bedarf an Unterstützung des Fußballvereins ist auch nach 100 Jahren enorm hoch. Der Spagat zwischen Breiten- und Leistungssport ist kein leichter, aber die SG 2000, als Folgeverein des SSV geht ihren Weg mit intensiver Jugendarbeit konsequent weiter. Die Vereinsvertreter bedankten sich ihrerseits mit einem SG-Schal für die Unterstützung.