Einführung der Wertstofftonne ab Januar 2022, Einladung zu einer Informationsveranstaltung

Die Verbandsgemeinde Weißenthurm ist Modellregion des Kreises Mayen-Koblenz für die Erprobung einer Wertstofftonne.

Darin sollen Verpackungsabfälle, die bisher im gelben Sack abtransportiert wurden, gesammelt werden. Darüber hinaus können in der Wertstofftonne aber auch Gegenstände aus Kunststoff oder Metall entsorgt werden, die keine Verpackung sind. Wegen ihrer heterogenen Struktur hat der Kreis die VG mit ihren rund 35.000 Einwohnern ausgewählt, die Wertstofftonne ab Januar 2022 zu testen.

Über Details des auf drei Jahre angelegten Modellprojektes informiert der Kreis die Bürgerinnen und Bürger an nachfolgenden Terminen in Mülheim-Kärlich:

Für Privathaushalte:

Donnerstag, 09. September, 18:00 Uhr, großer Saal, Brauhaus

 Für Gewerbetreibende:

Dienstag, 26. Oktober, 18:00 Uhr, großer Saal, Brauhaus

 Stadtbürgermeister Gerd Harner wird auch vor Ort sein und freut sich über eine rege Teilnahme.

Im Anschluss an die Präsentation haben die Besucher bei beiden Veranstaltungen die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich austauschen.