Bildung und Jugend

Neben den drei städtischen Grundschulen in den Stadtteilen Mülheim, Kärlich und Urmitz-Bahnhof gibt es in Mülheim-Kärlich im Schul- und Sportzentrum ein Gymnasium und eine Realschuleplus, die in der Trägerschaft der Verbandsgemeinde Weißenthurm geführt werden.
Für die kleinsten Mitbürger stehen vier Kindergärten und Kindertagesstätten, z. T. mit Ganztagsbetreuung und Krippen- und Hortbereichen zur Verfügung.
Fotos & Adressen finden Sie in der Rubrik "Öffentliche Einrichtungen".
Ein eigenes Jugendhaus, in der Nähe des Freizeitbades Tauris und direkt an den Sportplätzen gelegen, schafft vielfältige Freizeitaktivitäten für die jüngeren Bürger. Unter anderem gibt es dort auch eine Dirt-Bike-Strecke für ganz Verwegene.


Sehr beliebt -gerade während der Sommermonate- ist der großzügige Wasserspielplatz (Nassspielplatz) im Hoorweiher, stadtauswärts Richtung Bassenheim, Parkplatz Hoorweiher. Eintritt frei.