Maria und Peter Müller feierten Diamantene Hochzeit

Ihre Diamantene Hochzeit konnten am 3. April 2017 die Eheleute Peter und Maria Müller feiern. Anlässlich dieses Jubiläums statteten auch Bürgermeister Georg Hollmann, Landrat Dr. Alexander Saftig und Stadtbürgermeister Uli Klöckner dem Ehepaar einen Besuch ab, um beste Glückwünsche zu überbringen.

Die Mülheim-Kärlicher gaben sich am 3. April 1957 das Ja-Wort. Kennengelernt hatten sie sich im August 1954 auf der Kirmes in Mülheim.

Peter Müller erlernte das Handwerk des Maurers und absolvierte einige Jahre später eine Weiterbildung zum Schachtmeister. Viele Jahre war er in diesen Berufen tätig, ehe er zur Straßenbauverwaltung der Stadt Koblenz wechselte, wo er bis zu seiner Pensionierung als Techniker für den Brückenbau zuständig war. Maria Müller unterstützte ihren Gatten und kümmerte sich nicht nur daheim um Kinder und Haushalt, sondern auch mehr als 20 Jahre  lang als Arzthelferin um die Gesundheit und das Wohl der Patienten in einer örtlichen Hausarztpraxis. Zu den Hobbys des Ehepaares zählen unter anderem Gartenarbeiten. So ist es naheliegend, dass Peter Müller lange Zeit Mitglied im Gartenbauverein war. Ein weiteres Hobby von Peter Müller ist das Filmen; gerne schaut sich das Ehepaar gemeinsam alte Familienfilme an. Maria Müller war außerdem im Mülheim-Kärlicher Karneval aktiv.

Das Jubiläumspaar war dankbar und froh, ihren Ehrentag im Kreise der Familie und Freunde feiern zu können. Mit dem Paar freuten sich drei Kinder sowie vier Enkelkinder.